Die Diebe von Troja

Eine Archäologie-Geschichte

Troja/Türkei 1873: Unter strenger Aufsicht lässt der deutsche Archäologe Heinrich Schliemann die Mauern der versunkenen Stadt Troja ausgraben. Als die Brüder Jannis und Nikos das von Gräben und tiefen Schluchten durchfurchte Gelände nachts für eine Mutprobe nutzen, wird Jannis Zeuge eines Diebstahls: Zwei unheimlich aussehende Männer lassen kiloweise Gold mitgehen! Die beiden Männer kriegen mit, dass Jannis sie beobachtet hat. Nun schwebt er in höchster Gefahr! Die beiden Brüder müssen die Männer überführen …

Geschichte muss nicht staubtrocken sein! Eine Erzählung aus der Reihe „Erzählte Geschichte“.

 

Leseprobe

Ab 10 Jahren / dtv
Taschenbuch, 160 Seiten,  Illustrationen von Peter Knorr und Doro Göbel (mit einer Karte und einem archäologischen Anhang)
ISBN: 978-3423715058
€ 6,95 [D] | 7.20 [A] | CHF 11,90 [CH]

 

auch als Kindle-Edition erhältlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s